Sie sind hier: Start­sei­te » Das Buch

Das Fotobilderbuch „Pfoten weg!“

Das Fotobilderbuch „Pfoten weg!“

Das Foto­bil­der­buch „Pfo­ten weg!“ erzählt die Geschich­te der Kat­zen­kin­der in kind­ge­rech­ter Spra­che und mit anspre­chen­den Illus­tra­tio­nen. Die klei­nen Lese­rin­nen und Leser wer­den mit in die Hand­lung hin­ein­ver­setzt. Es eig­net sich zum Vor­le­sen oder Sel­ber­le­sen. Für Erst­le­ser ist es teil­wei­se in extra­gro­ßer Schrift gesetzt. 

Ent­wi­ckelt wur­de es von Irmi Wet­te in Zusam­men­ar­beit mit der Gra­fi­ke­rin Sie­grun Nuber und dem Foto­gra­fen Die­ter Langlois.

In Kür­ze wird das Buch im Buch­han­del in vie­len ver­schie­de­nen Spra­chen erhält­lich sein.

„Das Buch ‚Pfo­ten weg!‘ ist ein bemer­kens­wer­ter Bei­trag, um Kin­der stark zu machen. Gera­de die Idee, die Kin­der selbst auf eine so anschau­li­che und kind­ge­rech­te Wei­se anzu­spre­chen und damit ihr Pro­blem­be­wusst­sein und ihr Selbst­be­wusst­sein zu för­dern, macht die­ses Pro­jekt zu etwas ganz Besonderem.“

Peter Fried­rich, ehem. Minis­ter für Bun­des­rat, Euro­pa und inter­na­tio­na­le Ange­le­gen­hei­ten, Schirm­herr von „Pfo­ten weg!“ von 2013 bis 2015

 

Auf 64 bunten Seiten lernen die Kinder
gemeinsam mit den pfiffigen Katzenkindern Salome, Lotte und Tom:

  • Es ist wich­tig, offen über mei­ne Gefüh­le zu sprechen
  • mein Kör­per gehört mir allein;
  • es gibt gute und schlech­te Geheimnisse;
  • ich darf gezielt Hil­fe und Unter­stüt­zung einfordern;
  • ich habe nie Schuld.

Eltern und Päd­ago­gen haben mit dem Foto­bil­der­buch einen Tür­öff­ner, um Kin­der spie­le­risch und ohne Angst an das The­ma sexua­li­sier­te Gewalt her­an­zu­füh­ren und sie dafür zu sensibilisieren.

Die Geschichte

Die Kat­zen­kin­der Lot­te, Salo­me und Tom lei­den unter den kra­ken­ar­ti­gen Umar­mun­gen ihres Onkels Bur­schi und den fie­sen Schlab­ber­küs­sen der Tan­te Her­zi. Was tun, wenn die Nähe unan­ge­nehm wird? „Pfo­ten weg!“ sagen – geht das so einfach?

„Mir wird immer ganz schlecht, wenn mich die Tan­te so küsst“, klagt Kat­zen­kind Tom sein Leid. Die Wild­schwei­ne Sau­si und Brau­si wis­sen Rat. Doch wer­den sich die Geschwis­ter gegen die olle Kra­ke und den Dino­sau­ri­eroch­sen­frosch weh­ren können?

 

Flip Katalog

Vie­len herz­li­chen Dank an Flip Kata­log für die Erstel­lung des blät­ter­ba­ren Bilderbuchs!