Sie sind hier: Start­sei­te » Akti­ons­ta­ge » Schirm­herr­schaft

Schirmherrschaft für „Pfoten weg!“

Für Sie als Schirmherr:in ist „Pfo­ten weg!“ eine wun­der­ba­re Mög­lich­keit, sich mit wenig Auf­wand sozi­al zu enga­gie­ren für eine gewalt­freie Kind­heit. In einem per­sön­li­chen Gruß­wort haben Sie die Mög­lich­keit, ihre Hal­tung und ihr Enga­ge­ment öffent­lich zu bekräftigen.

Eine Schirm­her­rin oder einen Schirm­herrn suchen Sie als Initiatior:in eines Aktionstages.

Geeignete Schirmherren und Schirmherrinnen sind in der Regel

  • Der/die Bürgermeister/in
  • Der/die Landrat/Landrätin
  • Ein/e Landtagsabgeordnete/r
  • Ein/e Bundestagsabgeordnete/r
  • Pro­mi­nenz aus dem Ort

 

Grußwort Siegfried Kauder

Der WEISSE RING e.V. bitten
den/die Schirmherrin um:

  • Gruß­wort des/der Schirmherrn/Schirmherrin oder eines/einer Vertreters/Vertreterin für den Tag der Veranstaltung
  • Pres­se­fo­to in hoher druck­fä­hi­ger Auf­lö­sung
    (mind. 150 KB) als jpg oder PDF
  • Gruß­wort für Fly­er (digi­tal)
  • kos­ten­freie Zurverfügungstellung einer geeig­ne­ten
    Ver­an­stal­tungs­räum­lich­keit
  • För­der­mit­tel des Landkreises
  • Adres­sen­lis­te der Kin­der­gär­ten und Grundschulen
  • Pres­se­ver­tei­ler