+49 7533 / 949586 info@pfoten-weg.de

Böblingen

Pfoten Weg für über 800 Kinder in Böblingen

Am 15. Januar 2018 war Pfoten Weg! zu Gast in Böblingen. Insgesamt 800 Erst- und Zweitklässler konnten am Aktionstag teilnehmen und die Resonanz war wie gewohnt sehr positiv. Hier der Brief einer Schulleiterin:

Liebe Frau Wette,

einfach spitze, dass Sie da waren!

„Pfoten weg!“

Ein Präventionsprojekt, das Kinder stärkt, sich gegen unangenehme Nähe eines Menschen zu wehren und „Nein!” zu sagen.
Mit diesen Worten sind wir auf Sie aufmerksam geworden, zum Glück, denn Ihnen ist es gelungen, die Böblinger Grundschüler aus den Klassenstufen 1 und 2 auf ein Problem aufmerksam zu machen, Gespräche in Gang zu setzen und vor allem Mut zu machen, stark und deutlich seinen Willen und seinen Unmut zu äußern.

Ein schlechtes Bauchgefühl soll nicht geheim bleiben, denn wenn man sich unwohl fühlt, kann man dies äußern und man muss nicht immer das tun, was andere von einem erwarten. Man soll sich wehren und vor allem sich seinen Eltern oder denen, bei denen man ein „Himbeergefühl im Bauch hat“, anvertrauen.

Mit toller Kulisse, mächtigen Geräuschen, leisen Botschaften und einfühlsamen Worten fühlten sich die Kinder in Bann gerissen.

„Die Theaterspielerin Irmi Wette schaffte es, einfühlsam und kindgerecht auf die Problematik einzugehen“, hörten wir immer wieder von der Böblinger Lehrerschaft.

Durch das wunderschöne Buch und das Begleitmaterial für Kinder, Lehrer und Eltern konnten die Kinder im Vorfeld auf das Theaterstück eingestimmt werden und natürlich im Nachhinein das Stück im Unterricht und zu Hause besprechen.

Der begleitende Elternabend, der in Böblingen sehr gut ankam, erhielten die Eltern sowohl von Ihnen als Schauspielerin, als auch von Thamar, dem Weißen Ring und der Polizei weitere wichtige Informationen.

Wir alle sagen: „Dankeschön, liebe Frau Wette, einfach spitze, dass Sie da waren, durch Ihr Können und Ihre wunderbare Gabe zu motivieren haben Sie einen sehr wichtigen Beitrag zur Prävention geleistet!“

Hoffentlich werden noch viele Kinder in den Genuss kommen, Sie und Ihr Pädagogisches Puppenspiel zu erleben.

Herzliche Grüße aus Böblingen
Sabine Heldmaier-Rektorin der Erich Kästner Grundschule

Pfoten Weg sagt Danke

Tanja Elbers
Polizeihauptmeisterin
Polizeirevier Böblingen
Präventionsbeamtin

Monika Becker
Leiterin der Beratungsstelle
thamar Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt
Stuttgarter Str. 17
71032 Böblingen
http://www.thamar.de/home/